Steigerwald Online-Shop

UNSER SORTIMENT

Unser Sortiment: Der Reichtum des Frankenweins in fünf charakteristischen Ausprägungen

 

Gutswein – Einfach gut
Unsere Gutsweine sind Alltagshelden, Sorgenbrecher und Glücksbringer. Wir stimmen diese harmonischen Cuvées mit Trauben aus verschiedenen Lagen ab – meist sortenrein kreieren wir diese schönen, leichten Kompositionen. Frisch und fruchtig passen sie zu jeder Lebenssituation. Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe: Flasche öffnen und genießen.

 

>EDITION 1988< – Die junge Generation
Florian Steigerwald vertritt die junge Generation. Sein erster eigener Weinberg wurde im Jahr 1988 bepflanzt, mit Silvaner-Rebstöcken. Im gleichen Jahr, wie er zur Welt kam. Ein Zeichen!

>EDITION 1988< steht für einzigartige und kompromisslose Weine: klare Sortenaromatik, Eleganz und Mineralität. In ihnen sind Rebsorte und Herkunft perfekt vereint zur unverwechselbaren Handschrift von Florian.

Egal zu welchem Anlass Sie eine Flasche öffnen, diese Weine passen immer und machen Lust auf mehr.

 

Lagenweine – Konsequent bis ins Detail
Diese Weine stammen aus ausgesuchten Lagen, die unsere fränkische Heimat auf so typische Weise prägen. Durch konsequente Ertragsreduzierung, viel Liebe zum Detail bei der Rebstockpflege und selektive Handlese bei optimaler Reife spiegeln sie unser fränkisches Terroir wider.
Diese kräftigen Weine sind perfekte Essensbegleiter und passen nicht nur zur fränkischen Küche. Wer sie pur genießt, spürt die Leidenschaft im Glas!

 

>ALTE REBEN< – Schatz unserer Heimat
Unser größter Schatz sind unsere Weinberge. Die ältesten Steigerwald-Weinberge stehen in besten Lagen. Durch deren perfekte Ausrichtung zur Sonne fangen sie jeden Sonnenstrahl ein und speichern ihn in den Trauben. Die Wurzeln reichen tief in den Muschelkalk und bringen so viele Mineralstoffe in den Wein.
Mineralität, Fülle und Langlebigkeit prägen diese Weine. Gezielte Rebstockentlastung, hundertprozentige Handlese, Ruhe und eine lange Reifezeit im Keller machen den Schatz unserer Heimat schmeckbar.

 

Edelsüße Weine
In ihrer langen Reifezeit am Rebstock speichern diese Weine extrem viele Fruchtaromen, Säuren und Süße – eine Geschmacksexplosion am Gaumen und in der Nase. Als Aperitif leiten sie einen genussvollen Abend ein, zum Dessert runden sie jedes Dinner perfekt ab.

Versandkosten

1. Alle angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

2. Die Kosten für den Versand der Waren sind vom Kunden zu tragen und berechnen sich wie folgt:

  • 1 bis 18 Flaschen – 6,50 €
  • 19 bis 36 Flaschen – 13,50 €
  • 37 bis 54 Flaschen – 19,50 €
  • 55 bis 72 Flaschen – 26,00 €
  • 73 bis 90 Flaschen – 32,50 €

Ab 91 Flaschen erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) versandkostenfrei
Die Versandkosten werden dem Kunden auch nochmals konkret in der Angebotserklärung (§ 2 Abs. 2) mitgeteilt.

3. Das Versandrisiko trägt das Weingut, wenn der Kunde Verbraucher ist.